Wer wir sind


Dillingen, unmittelbar an der Saar liegend, ist geprägt durch die Dillinger Hütte. Durch den Zuzug von Meistern und Vorarbeitern der Hütte wuchs die Zahl der Evangelischen im 19. Jahrhundert an. Auch die beiden Kriege führten dazu, dass Evangelische hier ansässig wurden. Im Jahr 1903 wurde in Dillingen die erste Kirche mit Glocken und Turm im Kreis Saarlouis gebaut.
Schwerpunkte der Gemeinde sind die Pflege traditioneller Gemeindearbeit auf der einen Seite und die Möglichkeiten, die eine moderne Kinderta gesstätte bietet andererseits: Erfahrungen der Menschen mit der Kirche, religiöse Erziehung der Kinder, Themen für die Elterngeneration, Brücke zum Kindergottesdienst und zur Kinder- und Jugendarbeit sowie Familienfreizeiten. Aktive Kreise in der Gemeinde sind z.B. die Bibelarbeit, die Frauenhilfe, der Männerkreis und der Posaunenchor.
Neben der Kirche verfügt die Gemeinde über ein Gemeindehaus, eine Kindertagesstätte, ein Wohnhaus mit Büro und Bücherei und ein Pfarrhaus.

Presbyterium




Zurück